Skip to main content
Birgit Schrowange

„Ich hab im Leben einen Grundsatz: Wer an sich glaubt, kann alles schaffen. In meiner Karriere habe ich das immer wieder bewiesen – vor allem mir selbst. Das Ding ist allerdings: Sich zu verwirklichen braucht neben dem Glauben an sich auch Ausdauer, Kraft und Energie. Mein persönliches Energie-Geheimnis ist die regelmäßige Entsäuerung mit Basica®.“

Als neue Markenbotschafterin für Basica freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem Basica-Team und viele spannende Projekte in 2019. Denn seit vielen Jahren setze ich auf den Säure-Basen-Ausgleich mit der Basica Energie-Kur. Das hält meinen Säure-Basen-Haushalt in Balance, und ich fühle mich einfach leistungsfähig, egal, ob im Studio, in der Redaktion oder zuhause.

Entscheidend ist, für Ausgleich zu sorgen. Ausgleich für Stress, der in meinem Alltag ab und an einfach dazugehört. Und Ausgleich fürs Genießen, wenn ich mal wieder einem Stück Kuchen oder einem Glas Wein nicht widerstehen konnte.

Denn Hand aufs Herz: Ich bin keine 20 mehr und kenne auch die Momente, in denen ich an meine Grenzen stoße. In meinem Alltag teste ich das sozusagen immer wieder aufs Neue, wenn ich eine TV-Sendung plane und moderiere, ein Monatsmagazin mache und ganz nebenbei auch noch Mutter bin.

Basica Direkt® enthält Zink, das zu einem ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und zu normaler geistiger Leistungsfähigkeit beiträgt, sowie Calcium für einen vitalen Energiestoffwechsel und Magnesium zur Reduzierung von Müdigkeit und Erschöpfung.

Jetzt reinhören!
Birgit Schrowange erzählt über Ihr Energie-Geheimnis

Beitrag anhören

Birgit Schrowange

Die beliebte Moderatorin Birgit Schrowange ist mit 60Plus das Vorbild für viele Frauen. Mit großem Erfolg moderiert sie seit über 25 Jahren das Magazin EXTRA bei RTL. Die TV-Karriere der beliebten Moderatorin und Autorin Birgit Schrowange begann als Redaktionsassistentin beim WDR. Bereits 1981 erfüllte sich ihr Traum, als Moderatorin vor der Kamera zu stehen. Danach wechselte sie zum ZDF und moderierte in zehn Jahren verschiedene TV-Sendungen. Sie ist ein gerngesehener Gast in Talkshows und vielen Unterhaltungssendungen. Im August 2014 erschien ihr zweites Buch "Es darf gern ein bisschen mehr sein". Seit Sommer 2018 hat Birgit eine eigene Zeitschrift beim BURDA Verlag.